Berlin Reichstag, Aussenansicht

Reichstagsgebäude

Jul 15 • Regierungs-WIKI • 1748 Views • Kommentare deaktiviert für Reichstagsgebäude

Das Reichstagsgebäude – kurz auch Reichstag genannt – ist der offizielle Sitz des Deutschen Bundestages. Vor allem die begehbare gläserne Kuppel hat sich zum Wahrzeichen und Blickfang des großen Säulenbaus im Zentrum der deutschen Hauptstadt entwickelt.

Der Reichstag gilt als das Zentrum der deutschen Politik. Hier tagen die Abgeordneten des Bundestages rund 20 bis 25 Wochen im Jahr. In dieser Zeit finden im großen Plenarsaal, der der im Zentrum des Reichstagsgebäudes liegt, regelmäßig Debatten zu aktuellen Themen statt. Von großen Zuschauertribünen aus können interessierte Bürgerinnen und Bürger den Politikern dabei zuschauen.

Rund um den Plenarsaal beherbergt der Reichstag außerdem zahlreiche Sitzungsräume sowie Büros der Bundestagsverwaltung. Sowohl in diesen Räumen, als auch in Zimmern in großen angrenzenden Gebäuden, tagen regelmäßig Ausschüsse. Hier finden außerdem Pressekonferenzen, Fraktionssitzungen und kleinere informelle Gesprächsrunden mit Politikern statt.

Das Reichstagsgebäude wurde einst im deutschen Kaiserreich errichtet und 1894 fertiggestellt. 1933 – wenige Tage nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler – brannte das Gebäude einmal. Während des zweiten Weltkrieges litt es dann unter starker Bombardierung. Bis 1973 gab es am Reichstag aufwendige Umbau- und Wiederaufbauarbeiten. Während der deutsch-deutschen Teilung tagte der Deutsche Bundestag dann jedoch in Bonn und das Gebäude in Berlin stand dann weitgehend leer.

Erst nach der Wiedervereinigung fand 1990 die erste Sitzung wieder im Berliner Reichstag statt. Es erfolgte eine erneute Sanierung, im Rahmen derer auch die berühmte Kuppel auf das Gebäude gebaut wurde. Seit September 1999 tagen die deutschen Politiker nun wieder fest im Gebäude des Reichstages in der deutschen Hauptstadt.

Direkt gegenüber befindet sich das Kanzleramt, etwa 100 Meter südöstlich des Gebäudes steht das Brandenburger Tor, hinter dem die berühmte Straße “Unter den Linden” beginnt. Der Reichstag und die darin gelebte Politik haben somit einen zentralen Platz in der deutschen Hauptstadt Berlin.

Related Posts

Kommentare geschlossen

« »